Aktivurlaub mit Fitnessprogramm

Das veränderte Körperbewusstsein der Menschen ist ein Grund für die veränderten Urlaubsgewohnheiten der Konsumenten. Viele berufstätigen Menschen bewegen sich tagsüber zu wenig, da ein großer Teil der Arbeit mittlerweile im Sitzen am Bildschirmarbeitsplatz verbracht wird. Weil sich die körperlichen Herausforderungen auch in der Freizeit zuhause in Grenzen halten, entscheiden sich immer mehr Erholungssuchende für einen Aktivurlaub, mit dem Ziel, einen körperlichen Ausgleich zum Arbeitsleben zu erhalten. Urlaub in Kombination mit Sport und Wellness soll möglichst die Harmonie zwischen Geist und Körper wieder herstellen. Wer das geeignete Urlaubsdomizil sucht, um die eigene Psyche und Fitness in Balance zu bringen, der kann sich beispielsweise auf der Seite http://www.zugbruecke.de/ umschauen.


Bewegung und Aktivität

Inhaber vieler Hotels haben sich auf die Nachfrage nach Aktivurlaub eingestellt und bieten Angebote mit gezielten Fitnessprogrammen zur Stärkung von Körpers Geist. Es wurde von den Hotelbesitzern in den vergangenen Jahren viel Kapital in die Investition für SPA und Wellnessbereiche investiert, die von den Urlaubern kostenlos während des Aktivurlaubs genutzt werden können. Wellness hat sich mittlerweile zu einem unverzichtbarer Baustein der Urlaubsaktivitäten entwickelt, um die Wechselbeziehung zwischen Körper und Geist harmonisch zu gestalten. Mit dem Aktivurlaub kann zwar nicht der Bewegungsmangel des ganzen Jahres aufgeholt werden, aber mit Wanderungen, Reitausflügen, Fahrradtouren können die Couchpotatoes die Bewegung für die Urlaubszeit zur geliebten Notwendigkeit machen, um wieder Kraft für den Alltag zu generieren. Zur Entspannung nach körperlichen Aktivitäten bieten die Wellnessoasen der Hotels Beautyanwendungen und Massagen sowie Relaxen in harmonischer Atmosphäre an.


Aktivurlaub mit positiver Wirkung

Aktivurlaub darf vom Erholungssuchenden nicht als Herausforderung angesehen werden und sollte deshalb nach den individuellen Möglichkeiten ohne falschen Ehrgeiz individuell geplant werden. Wissenschaftler haben in Studien herausgefunden, dass nach einem aktiven Urlaub noch wochenlang weniger Stresshormone im Körper nachweisbar sind und somit eine gewisse Stressresistenz das Ergebnis der körperlichen Aktivitäten ist. Auch das Immunsystem wird gestärkt und ist dadurch widerstandsfähiger gegen Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger im Alltag.


Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Urlaub Rheinland-Pfalz

Suche


Anzeigen und Empfehlungen