Kurzurlaub in Holland – Amsterdam

Amsterdam - Foto von schutterstock

Wollen Sie wiedermal eines Ihrer wohlverdienten Wochenenden richtig nutzen? Wie wäre es denn mit einem Wochenendtrip nach Amsterdam? In unserem Nachbarland kann man viele tollen Aktivitäten vorallem mit Kindern unternehmen. Amsterdam hat einen besonderen Charme, der Jung und Alt gleichermaßen viel bietet. Unternhemen Sie eine Grachtenrundfahrt durch die Kanäle Amsterdams, besuchen Sie das Ripley’s Museum der Kuriositäten, Rekorde und Naturwunder oder gehen Sie in eines der vielen Amsterdamer Streichelzoos. Ein Kurzurlaub in Amsterdam ist für Familien mit Kindern geeignet. Wir haben alle wichtigen Infos für einen Familienurlaub in Amsterdam für Sie gesammelt.


Sehenswürdigkeiten in Amsterdam


Seightseeing in Amsterdam ist so eine Sache: Wo soll man den anfangen!? Zunächst sollten Sie vom historischen Hauptbahnhofsgebäude zum Dam laufen, dem historischen Hauptplatz der Stadt. Auf dem Weg dorthin werden Sie ebenfalls den prunkvollen königlichen Palast sehen. Südlich vom Dam finden Sie die Kalverstraat – das Shoppingparadies in Amsterdam. Um das Stadtzentrum herum ziehen sich die idyllischen Kanäle von Amsterdam, die direkt vor den alten kunstvollen Häusern verlaufen. Bevor es zum weltberühmten Anne-Frank-Haus in der Prinsengracht geht, sollten Sie sich an einem der gemütlichen Straßencafés direkt an den Kanälen eine Pause gönnen. Absolutes Muss ist das Van Gogh Museum am Museumsplein. Nachdem Sie die legendären Malereien von einem der bedeutensten Künstler betrachtet haben, ist das obligatorische Familienfoto vor dem „I amsterdam“ Schriftzug natürlich Pflichtprogramm. Anschließend können Sie zum Amsterdamer Blumenmarkt, der am Rembrandtplein anfängt und scheibar endlos verläuft. Kaufen Sie sich echte holländische Tulpen! Wussten Sie schon, dass es sogar schwarze Tulpen gibt? Auf dem Blumenmarkt können Sie sich jegliche Art von Blumen für Ihren Garten zuhause kaufen. Amsterdam ist eine riesige Stadt, daher bietet sich eine Grachtenrundfahrt durch die Kanäle sehr gut an. Wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof finden Sie zahlreiche Anbieter.


Amsterdam mit Kindern


Amsterdam ist einer dieser Städte, die Kinderaugen zum Leuchten bringt. Der königliche ARTIS Zoo ist einer der Orte an dem sich Ihre Kinder besonders erfreuen werden. Der ARTIS Zoo ist der älteste 
Zoo der Niederlande und eine der Hauptattraktionen für Kinder. Beobachten Sie tropische Fische im Aquarium oder entdecken Sie exotische Tiere wie Zebras und Giraffen. Mit dem Wassertaxi gelangen Sie kinderleicht vom Bahnhof zum Zoo. Ihre Kinder lieben den Popstar Justin Bieber, den Fußballgott Lionel Messi und Sie sind Madonna Fan? Sie können alle und noch viele mehr im Madame Tussauds Wachsmuseum in Amsterdam treffen! Wenn Sie mutige Kinder haben, sollten Sie ins Amsterdam Dungeon und sich auf ein gruseliges Abenteuer einlassen. Außerdem ist ein Besuch des Wissenschaftszentrum NEMO sehr empfehlenswert. Hier können Ihre Kinder in einem der eindrucksvollsten Gebäude der Niederlande spielerisch die Welt der Wissenschaft und Technologie entdecken. Eine Städtereise nach Amsterdam mit Kindern lohnt sich!


Die richtige familienfreundliche Unterkunft in Amsterdam finden


Eine geeignete 
Unterkunft für die ganze Familie in Amsterdam zu finden ist nicht immer ganz einfach. Zwar gibt es Unterkünfte im Zentrum Amsterdams wie Sand am Meer, aber meistens sind diese nicht so gut für Kinder geeignet. Sie ahnen es – viele der überteuerten Hotels liegen im oder um das Rotlichtviertel in Amsterdam und das ist natürlich nichts für Kinder. Daher bietet sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in oder in der Nähe von Amsterdam besonders gut an.


Auf dem Buchungsportal 
FerienparkSpecials finden Sie zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten – besonders gut bietet sich ein Ferienpark in der Nähe zu Amsterdam an. Die meisten Ferienparks liegen zwar etwas außerhalb vom Stadtzentrum, aber Sie finden nach dem anstrengenden Tag Ihre Ruhe und können sich optimal für den nächsten Tag erholen. Die Bungalows, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in einem Feriendorf sind an Ihre individuellen Bedürfnisse als Familie angepasst – optimal für einen Kurztrip nach Amsterdam! Außerdem ist eine Unterkunft im Ferienpark oftmals viel günstiger als im Hotel und so können Sie bares Geld sparen für Ihren Amsterdam Urlaub. Zudem können Sie im Ferienpark Ihre Freiheit genießen: kein stressiges Anstehen am Buffet zu vorgegebenen Essenszeiten oder überfüllte Sonnenterrassen. Im Ferienhaus sind Sie Ihr eigener Herr! Ein weiterer Vorteil von Ferienhäusern gegenüber dem klassischen Hotel sind die privaten und zum Ferienhaus gehörenden Gärten. Hier können sich Ihre Kinder ausgelassen austoben ohne genervte Nachbarn im Nacken zu haben und Sie können mit Ihrem Partner am Abend gemütlich ein Glas Wein genießen.


Daher ist ein Ferienhaus meistens die bessere Lösung für einen entspannteren und vorallem günstigeren 
Familienurlaub. Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ist in Amsterdam sehr gut ausgebaut, daher benötigen Sie nur wenige Minuten um ins Stadtzentrum zu gelangen, da beinahe alle S-Bahnen, Metros, Trams und Busse zum Amsterdamer Hauptbahnhof fahren. Besipielsweise hat der Ferienpark Droompark Spaarnwoude eine direkte S-Bahn Verbindung und liegt nur 12 km vom Amsterdamer Hauptbahnhof entfernt. Auch der Ferienpark Marinapark Volendam liegt nur 25 km von der Amsterdamer Innenstadt entfernt und hat eine atemberaubende Lage direkt am Ijsselmeer.


Probieren Sie unbedingt original holländische Fritten und genießen Sie Ihr 
Wochenende mit Ihren Kindern in Amsterdam!



Amsterdam - Städtereise

Suche


Anzeigen und Empfehlungen