Thermen, Themalbäder, ideal für einen Kurzurlaub

Entspannung in Thermen und Thermalbädern
Thermalbad - Foto: Tom Eberle - pixelio.de

Was halten Sie von einem Wellness-Urlaub für einen Tag ?  Natürlich liese sich auch ein Kurzurlaub trefflich einplanen. Besuchen Sie einfach einmal zum schnuppern eine der vielen Thermen und Thermalbäder, die Sie nicht nur in Deutschland, in Österreich und der Schweiz finden werden.  Thermen und Thermalbäder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.  Sie entfliehen für einen Tag oder für ein verlängertes Wochenende dem Alltag und gönnen sich eine wohlverdiente Auszeit.  Sind wir nicht alle irgendwo, irgendwie auf der Suche nach Entschleunigung?  Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen, informieren Sie sich gerne auf dieser Seite.

Sie müssen nicht groß verreisen, um dem Alltag entfliehen zu können

Die Thermen und Thermalbäder bieten Ihnen Urlaubsfeeling vom Feinsten. Nicht nur, dass meterhohe Palmen die Wasseranlagen umsäumen, auch die obligatorische Strandbar fehlt nicht.  Wenn Sie noch nie in einem Thermalbad oder in einer Therme waren, werden Sie Fragen haben. Ist der gesundheitliche Aspekt in einer Therme so groß, wie immer behauptet wird? Wie wirkt das Thermalwasser auf meinen Organismus?  Woher kommt die Tradtion?  Wie teuer ist der Aufenthalt in einer Therme oder in einem Thermalbad?

Was ist Thermalwasser?

Quellen, aus denen Wasser mit einer Mindesttemperatur von 20 Grad austritt, werden als Thermalquellen bezeichnet.  Die hohen Temperaturen entstehen, weil das Wasser in tiefen Erdschichten zirkuliert, die heißer sind oder aber durch vulkanische Aktivität.  In Mitteleuropa gehört die Therme in Bad Blumenau zu den heißesten.  Hier tritt das Wasser mit einer Temperatur von über 100 Grad an die Oberfläche.  In Aachen finden Sie die heißeste natürliche Quelle mit einer Temperatur von 74 Grad Celsius.

Warum Thermalwasser nutzen und anwenden?

Thermalwasser wird schon seit vielen tausend Jahren zu Therapiezwecken genutzt.  Das warme oder heiße Wasser wirkt anregend auf den Kreislauf, die Muskeln werden entspannt und Gelenkerkrankungen können gelindert werden.

Wo kann ich Thermalquellen finden?

In erster Linie finden Sie Thermalquellen in Gebieten mit hoher vulkanischer Aktivität. Weltweit gehört der Yellowstone Nationalpark in den USA zu der Region mit der höchsten Konzentration an heißen Quellen.

Welches sind die größten Thermalkurorte?

Wenn Sie nach Budapest in Ungarn reisen, haben Sie schon den größten Thermalkurort der Welt gefunden.  Hier können Sie 120 verschiedene Thermalquellen in 21 öffentlichen Thermalbädern nutzen.  Reichlich viel für einen Kurzurlaub, zugegeben. Aber mehr Auswahl finden Sie sonst nirgends. Wenn Sie in Deutschland einen Kurzurlaub in einem Thermalbad oder in einer Therme verbringen möchten, empfehlen wir das Rottaler Bäderdreieck in Niederbayern. Hier finden Sie die Kurorte Bad Griesbach, Bad Füssing und Bad Birnbach.

Was sollte ich beim Besuch einer Therme beachten?

Wenn Sie es einrichten können, meiden Sie die Wochenenden.  Natürlich sind an den Wochenenden die meisten Thermen und Thermalbäder überfüllt. Ideal ist der frühe Abend unterhalb der Woche.  Nehmen Sie mehrere Handtücher, Duschzeug, Badebekleidung und einen Bademantel und gerne auch ein wenig Lektüre mit, Sie wollen ja entspannen und relaxen.

Meistens erhalten Sie beim Eintritt in eine Therme oder ein Thermalbad ein Armband mit einem Chip mit dessen Hilfe man Leistungen innerhalb des Badebereiches, wie Essen und Trinken oder weitere Anwendungen bezahlen kann. Abgerechnet wird dann beim Verlassen der Therme.

Die Eintrittspreise variieren. Je nach Therme oder Thermalbad hängt der Preis von der Größe und Ausstattung ab. Für 4 Stunden zahlen Sie im Schnitt etwa 15 bis 20 Euro. Sie können sich natürlich auch für eine Tageskarte entscheiden, die meistens nur unwesentlich teurer ist. Meistens wird für die Sauna ein Aufschlag verlangt.

Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich im Vorfeld über die verschiedenen Thermen und Thermalbäder in Ihrer Nähe oder in Ihrem Umfeld. So können Sie besser einschätzen, wieviel Zeit Sie einplanen sollten und in welchem Umfang Kosten auf Sie zukommen werden. Fakt ist, ein Besuch oder ein Kurzurlaub in einer Therma oder einem Thermalbad, ist Balsam für Körper und Seele. Sie werden ganz sicher zum "Wiederholungstäter".  Einmal Therme - immer Therme!

Einen guten Überblick wo es in Deutschland  Thermen und Thermalbäder gibt, bietet sowohl dieses Verzeichnis als auch dieses Portal. Eine Übersicht der Thermen in Österreich finden Sie auf dieser Seite.


 

Suche


Anzeigen und Empfehlungen